Jushno-Uralskaja promischlennaja kompanija
–усский | English | Deutsch | Français
Х Ausrüstung  für
Schaumkunststoff

Х Ausrüstung  für  Dachziegel
 

Х Ausrüstung  für  Penoisol
 

Х Home

Х Die Produktion

Х Die Ausrüstung

Х Kontakt

Х E-mail

Die Überarbeitung der Autoreifen in Heizmasut für Kesselräume.

Es geht die stetige Ansammlung der abgenutzten Reifen, hauptsächlich mit dem metallischen Grund, und wird nur daneben 20 % von ihrer Zahl verarbeitet. Die abgenutzten Reifen stellen die groösste Produktion der polymereerhaltenden Abfalle dar, die praktisch nicht der natuürlichen Zerlegung unterworfen sind. Deshalb die Überarbeitung und der nochmalige Einsatz aus der Ausbeutung verlaßenden Reifen haben die wichtige ökonomische und ökologische Bedeutung.

Die Reifen stellen wertvolle Polymererohstoff dar: in einer Tonne der Reifen werden daneben 700 Kilogramm des Gummis enthalten, die für die Produktion des Brennstoffes, der Gummi-und technischen Erzeugnisse und der Stoffe der Baubestimmung wiederholt verwendet kann. Gleichzeitig heben sich bei dem Verbrennen einer Tonne der abgenutzten Reifen in die Atmosphäre 270 Kilogramm des Rußes und 450 Kilogramm Giftigegase heraus.

Das höchste Niveau der Überarbeitung der abgenutzten Reifen erreichen in Japan (99 %) und Deutschlands (88,4 %). Die Überarbeitung der abgenutzten Reifen befindet sich in den Ländern Gemeinschaft unabhängiger Staaten auf dem niedrigen Niveau in der Folgerung der Abwesenheit der sicheren Ausrüstung für ihre Überarbeitung.

In der letzten Zeit ziehen die Abfalle der festen organischen Stoffe, einschließlich die abgenutzten Reifen, immer mehr die Aufmerksamkeit wie die potentielle Quelle des Erhaltens des Erdölrohstoffs und des Brennstoffes heran.

 

last update: 29 Januar 2009